Wie viele Sonnenkollektoren werden benötigt, um mein Haus mit Strom zu versorgen?

Wenn Sie in einem sonnigen Teil des Landes leben und derzeit hohe Stromrechnungen haben, könnten Sie sich ein System ansehen, das diesen Punkt in fünf Jahren erreichen wird. Wenn Sie alle diese Berechnungen durchgearbeitet haben, erhalten Sie wahrscheinlich eine einzige Zahl - die Anzahl der Jahre, die eine Solaranlage benötigt, um sich durch Einsparungen bei Ihren Energiekosten selbst zu amortisieren. Diese Energie kann zur Stromerzeugung verwendet oder in Batterien oder Wärmespeichern gespeichert werden. Solarenergie ist die sauberste und am häufigsten vorkommende erneuerbare Energiequelle, und die U

Was sind die 2 Hauptnachteile der Solarenergie?

Obwohl Sonnenenergie an bewölkten und regnerischen Tagen immer noch gesammelt werden kann, sinkt die Effizienz des Sonnensystems.

Bei der Herstellung von Sonnenkollektoren werden eine Reihe anderer giftiger und gefährlicher Materialien verwendet, darunter Galliumarsenid, Kupfer-Indium-Galliumdiselenid, Salzsäure, Schwefelsäure, Salpetersäure, Fluorwasserstoff, 1,1,1-Trichlorethan und Aceton. Große Unternehmen, die viel Strom produzieren wollen, werden jedoch eine sehr große Installationsfläche benötigen, um Strom auf einer konsistenten Basis bereitzustellen. Das heißt, bei der Nettomessung zahlt Ihnen Ihr Versorgungsunternehmen 12 Cent für jede überschüssige kWh Strom, die Ihre Sonnenkollektoren produzieren und an das Stromnetz senden. Lassen Sie uns gleich loslegen und die Vor- und Nachteile (Vor- und Nachteile) von Sonnenkollektoren herausfinden.

Die Hauptvorteile der Solarenergie sind, dass sie Ihnen hilft, Ihre Stromrechnung zu senken, den Wert Ihres Eigenheims zu erhöhen, Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, steigende Stromkosten zu bekämpfen und Geld mit Ihrer Investition zu verdienen.

solar power

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich